AGE CERT Selbstcheck
Becker Stiftung
header

Der AGE CERT-Selbstcheck

Der AGE CERT-Selbstcheck ist ein webbasiertes Befragungstool. Es bietet einen Orientierungsrahmen für das Eruieren von Stärken und Verbesserungspotenzialen. Der Selbstcheck ist für alle Unternehmen zugänglich und soll Unternehmen – anonym – ermöglichen, den aktuellen Entwicklungsstand der altersgerechten Personalentwicklung einzuschätzen.
Auch Unternehmen, die sich bisher noch wenig mit den Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Belegschaft beschäftigt haben, erhalten einen tiefen Einblick in die wichtigsten Handlungsfelder und Kriterien. Der Selbstcheck wird automatisch ausgewertet, die Ergebnisse werden online dargestellt und zeigen die Stärken und Verbesserungspotenziale.

Selbstcheck starten
Selbstcheck als PDF downloaden
Selbstcheck Hintergrundinformationen

Sie benötigen etwa 30 Minuten zum Ausfüllen. Die Beantwortung ist anonym und es werden keine Daten gespeichert. Ihr Ergebnis erhalten Sie, wenn alle Fragen beantwortet sind, als PDF-Dokument. Sie können zusätzlich die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung beim Aufbau eines Unternehmens-Benchmarking unterstützen, indem Sie Ihr Ergebnis in anonymisierter Form an die Stiftung übersenden.

Der Selbstcheck wurde auf wissenschaftlicher Basis entwickelt und ist in fünf Handlungsfelder gegliedert: Arbeitsgestaltung, Gesundheitsverhalten, Laufbahngestaltung, Gratifikation und Weiterbildung/Qualifizierung. Jede Antwort hat einen spezifischen Bewertungsfaktor, der durch Befragungen von Experten aus Personalwesen und Wissenschaft ermittelt wurde. Das Ergebnis wird in Rangplätzen zwischen 1-100 errechnet. Ein Rangplatz von 100 ist der höchste Wert und bedeutet, dass Ihr Unternehmen in Sachen Altersgerechte Personalentwicklung optimal aufgestellt ist.

05. Februar 2015

Wie lernen Ältere am besten?

Dieser Frage ist das Fraunhofer IAO in der Studie "Lernen Ältere - Lernsettings für nachgegangen.Gemeinsam mit der BBBank Stiftung und der Satdtverwaltung Stuttgart stellen Lernsettings für Verwaltungsmitarbeitende 50+ vor.  Den...